Smarte Technik

Innovative Steuerung

breites Anwendungsgebiet

 

 

Für Sparfüchse

 

 

 

· Bis zu 50% weniger Heizkosten

· Niedrige Anschaffungskosten

· Geringer Verbrauch

· Platzsparend und elegant

· Einfachste Installation: 

Steckdose genügt

 

Für Umweltbewusste

 

· Nie mehr fossile Brennstoffe
verbrauchen

· Nie mehr abhängig von Öl- und Gaskonzernen oder Pipelines

· In der Verbindung mit Öko- Strom realisieren Sie jetzt die Energiewende in Eigenregie

 

Für Allergiker

 

 

 

· Keinerlei Staubaufwirbelungen

· Gleichmäßige Wärmeverteilung

· Gesundes Raumklima

· Keine Geruchsentwicklung

· Fühlbare “Sonnenwärme”

 

Infrarotheizungen werden leider immer noch in erster Linie bei einem Austausch von Nachtspeicherheizungen oder als Ergänzung für einzelne Räume (z.B. Behandlungsräume, Büros, Bad) eingesetzt. Die heutige Technik und Ausstattung macht die IR-Heizung zu einer echten Alternative.

Das Besondere an Infrarotheizungen ist, dass sie nicht die Luft sondern den Raum selbst erwärmen. Das liegt daran, dass Infrarotheizungen nach dem gleichen Prinzip wie die Sonne arbeiten. Gehen wir einmal in die Natur und sehen uns um - Bäume, Wiesen, Tiere, selbst wir nehmen Wärme auf.

Genauso ist es in unserem Raum den wir erwärmen wollen, Wände, Decken, Möbel - dass alles nimmt die Wärme unserer Infrarotheizung auf und gibt diese langsam wieder ab. So entsteht eine wohlige, natürliche Wärme, die wir bereits von der Sonne kennen.

Doch nicht nur das, die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Raum bleibt gleichmäßig. Darum ist die Schimmelgefahr deutlich niedriger und gerade für Allergiker oder Asthmatiker das Raumklima besonders angenehm. Natürlich auch für Ihre Pflanzen.