HYBWAPU 

Die Einsteigerlösung

Die Alternative, wenn Sie nicht gleich die gesamte Heizung tauschen möchten. Mit der Hybwapu können Sie Ihre Betriebskosten Ihrer Heizung auf ein niedriges Niveau senken. Durch den Einsatz einer Hybwapu bleibt Ihre Heizung (Öl, Gas, etc.) in der heizfreien Zeit aus. Sie sparen nicht nur Kosten, sondern schonen auch Ihre bestehende Heizanlage.

Es ist ärgerlich wenn der Brenner im Sommer/Übergangszeit immer wieder anspringt um das Brauchwasser oder die Heizkörper zu erwärmen. Oft lohnt es sich noch nicht, das komplette Heizsystem zu erneuern. Für diesen Fall rüsten Sie einfach ihre bestehende Heizung auf Hybrid auf. Mit einer Hybwapu lässt sich ganz unkompliziert und kostengünstig das benötigte Brauchwasser und in der Übergangszeit erhitzen.

Einfache Aufstellung und Montage

Sehr gut geeignet für die Modernisierung von Ein- und Zweifamilienhäusern. Idealer Stellplatz sind Kellerräume im Temperaturbereich von +8 bis + 35 Grad C.

Universell einsetzbar und tolle Ergänzung

Als Einzelsystem für den Ganzjahresbetrieb oder als Ergänzungssystem zur Zentralheizung. Mit der Abluft kann zum Beispiel ein benachbarter Kellerraum gekühlt werden.

Hohe Wirtschaftlichkeit und Komfort

Günstig in der Anschaffung, wirtschaftlich im Betrieb: Wärmequelle ist die Umgebungsluft.

 

Hoher Komfort: Stufenlos einstellbare Temperatur (bis + 60 Grad), Speicherbehälter mit 290 Liter Fassungsvermögen.